Schlagwort-Archive: osterholz

Kartenspiel

Einladung zum traditionellen Preisskat 2020 (fällt aus)

Update:
Das Preisskat-Turnier fällt aufgrund der Corona-Kreise leider aus. Wenn wir einen Ersatztermin haben, werden wir Sie hier darüber Informieren.

Hiermit laden wir ein zum inzwischen traditionellen Preisskat

am Sonntag, den 05.04.2020
Spielbeginn um 10:00 Uhr
im Skipper Treff am Osterholzer Hafen

Traditionell wird der Wanderpokal ausgespielt, dazu gibt es tolle Preise.

Das Startgeld beträgt 10 € und beinhaltet auch einen kleinen Mittagsimbiss.

Und natürlich wollen wir das gemütliche Beisammensein nutzen, um in der Spielpause eine Kleinigkeit zu essen und viel Spaß zu haben.

Wenn Sie Fragen haben oder Teilnehmen möchten senden Sie uns eine Email an info@spd-ohz.de.

Bild von TanteTati auf Pixabay

Wimpel SPD

Ortsvereinsvorstandssitzung am Mittwoch, den 4. Dezember 2019

Am Mittwoch, den 4. Dezember 2019 findet eine Sitzung des Ortsvereinsvorstands statt.

Ort: SPD Parteibüro
Bahnhoftsrasse 60
27711 Osterholz-Scharmbeck
Zeit: 19:00 Uhr

Auch Gäste sind jederzeit willkommen. Wenn Sie Fragen haben senden Sie uns eine Mail: info@spd-ohz.de

Osterholzer Genossen besuchen den den Landtag in Hannover

Auf Einladung des SPD-Landtagsabgeordneten Oliver Lottke aus Loxstedt (Cuxhaven) besuchten dieser Tage 40 Genossen aus Osterholz-Scharmbeck, Lilienthal und Loxstedt und zahlreiche interessierte Bürger aus dem Landkreis den niedersächsischen Landtag in Hannover.

Vor Ort koordinierten Holger Krefft und Erwin Hühne vom Büro Lottke aus Loxstedt sowie SPD-Stadtratsmitglied Klaus Sass alles rund um den Landtag.

Nach einer staubedingten 3 Stundenbusfahrt stärkten sich die Teilnehmer zuvor in den bekannten hannoverschen Markthallen in der Nähe des Landtagsgebäudes. Ein Film mit Impressionen über die Arbeit des Landtages und den Umbau des Plenarsaales vermittelte erste Eindrücke.

Von 2014 bis 2017 wurde dieser Saal im Bestand modernisiert. Die Gesamtbaukosten betrugen 58,2 Millionen Euro.

Bei der Mitverfolgung der Plenarsitzung auf der Besuchertribüne erlebte die Osterholzer Delegation nicht nur Reden zur Beendigung der Sommerzeit, sondern auch die letzte und zudem emotionale und humorvolle Rede des scheidenden SPD-Abgeorneten Uwe Santjer aus Cuxhaven. Santjer wird ab dem 1. November Oberbürgermeister von Cuxhaven. Mit viel Applaus und stehenden Ovationen bedankten sich die meisten der 155 Abgeordneten für die 7jährige Mitarbeit von Santjer und zeigten dabei sogar die eine oder andere zwischenmenschliche Regung.

Eine fast einstündige Diskussionsrunde mit Oliver Lottke und der Grünen-Abgeordneten Eva Viehoff (Cuxhaven) über bundes-, landes- und ortspolitische Themen und ein Kurzplausch mit Innenminister Boris Pistorius beendete diese informative Tagesfahrt zum Landtag in Hannover.

Demo RiseUp4Rojava

Die Jusos organisieren eine Demo am

Samstag, 19. Oktober 2019 um 11:00 Uhr
Marktplatz Osterholz-Scharmbeck

gegen die türkischen Militäreinsätze durch den türkischen Machthaber Recep Tayib Erdogan in Nordsyrien.

Frederik Burdorf:
„Mit dieser Kundgebung wollen wir unsere Solidarität mit der kurdischen Bevölkerung zum Ausdruck bringen.“

SPD-Fraktion besucht Osterholzer Museumsanlage

SPD-Politiker vom Engagement des Fördervereins stark beeindruckt

Osterholz-Scharmbeck. Die SPD-Stadtratsfraktion nutzt traditionell die sitzungsfreie Zeit in den Sommerferien dazu, sich über bestimmte Entwicklungen in der Stadt vor Ort ein Bild zu machen. Ein Informationsbesuch führte die Fraktion nun in die Museumsanlage an der Bördestraße in Osterholz. Das Interesse der SPD-Ratspolitiker galt hier vor allem den Aktivitäten und Zukunftsplänen des Vereins der Freunde und Förderer der Museumsanlage. Der Förderverein hatte den Betrieb der Museumsanlage übernommen, nachdem die Kulturstiftung das Heimatmuseum mit der Norddeutschen Vogelsammlung vor ca. 3 Jahren geschlossen hatte. Mit großem ehrenamtlichen Engagement und hohem persönlichen Einsatz kümmern sich seit dem Mitglieder des Vereins um den Museumsbetrieb. Über die Aktivitäten und Planungen sowie über Probleme und Schwierigkeiten informierten in lebendigen Beiträgen die Vereinsvertreter Norbert Nowka, Alfons Himpsl und Irmgard Windhorst. Von ihnen erfuhren die Gäste, dass die Museumsanlage inzwischen nicht mehr nur an Wochenenden, sondern auch Werktags (außer Montags) für Besucher geöffnet ist. Mitgeteilt wurde ihnen auch, dass man in Kürze eine gemeinnützige GmbH gründen werde, die den Museumsbetrieb übernehmen soll. Parallel dazu bemüht sich der Landkreis, der das Museumsgrundstück mit den dringend sanierungsbedürftigen Gebäuden von der Kulturstiftung übernommen hat, um eine denkmalgerechte Sanierung, was von Peter Schnaars dem Kreistagsvorsitzenden bestätigt wurde. Stark beeindruckt waren die SPD-Vertreter auch von dem aktuellen Veranstaltungsprogramm, das der Förderverein auf die Beine stellt. Dazu gehören neben Veranstaltungen zu Themen, die einen unmittelbaren Bezug zum Museum, also zur Vogelsammlung oder Heimatgeschichte haben, auch zahlreiche kulturelle Veranstaltungen, die den Ortsteil Osterholz beleben, wie der ehemalige SPD-Ratsherr Uwe Steenken bemerkte.

16.Sommerempfang SPD Kreis OSterholz

SPD Kreis Osterholz lädt ein zum 16. Sommerempfang

Die SPD im Kreis Osterholz (spd-kreis-osterholz.de) lädt ein zum 16. Sommerempfang:

Donnerstag, 15. August 2019 ab 18:00 Uhr
Gut Sandbeck
Osterholz-Scharmbeck

Als Gast wird der Generalsekretär Lars Klingbeil (MdB) begrüßt.

Weitere Informationen: 16. Sommerempfang mit Lars Klingbeil, MdB u. Generalsekretär