Archiv des Autors: OrtsvereinOHZ

Austausch über den aktuellen Stand zu „Schule der Vielfalt“

Austausch über den aktuellen Stand der Umsetzung bzw. Initiativen zu “Schule der Vielfalt” in den Ländern bzw. durch lokale Projekte

Folgende Austausch – und Diskussionspunkte stehen zur Debatte:

  • Unsere erste Projektschule – wie? Beispiele aus versch. Bundesländern
  • Workshop- und AG-Aktivitäten an Schulen unter „Corona“-Bedingungen
  • Das Erfolgsrezept: die Kombination von Projektschulen mit verpflichtenden Qualitätsstandards
  • Umgang mit Widerständen und Angriffen
  • Aktueller Stand des Projekts auf Bundesebene / Forderung nach Bundeskoordination
  • Kooperationen mit Dritten
  • Erfahrungen in der Erwachsen-, besonders Lehrkräfte-Fortbildung

Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung, und freuen uns sehr, wenn ihr dabei seid:

Dienstag, 26.01.2021 16 – 17 Uhr
Zoom-Meeting beitreten:
https://zoom.us/j/97657888591?pwd=N21XdkVhb2o3cFNOQmhOWDkzSis5QT09

Minijob, ein heißes Eisen – Wir packen’s an

Die Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen lädt zu einem Facebook-Livestream am 23.01.2021 um 11:00 Uhr ein.

Diskutiert wird u. a. mit Prof. i. R. Dr. Uta Meier-Gräwe, Anja Weusthoff und Ruxandra Empen z. B. über die Fragen:

  • Ist der 450,- Euro Minijob eine Chance für Frauen? Oder nicht doch eine Armutssackgasse?
  • Wie kann die Zukunft aussehen?

Link zum Facebook-Livestream am 23.01.2021:
https://www.facebook.com/SPD.Frauen/

Minijob, ein heißes Eisen
Minijob, ein heißes Eisen Facebook-Livestream am 23.01.2021 11:00 Uhr

Flyer als PNG zum Download: Minijob, ein heißes Eisen

Bild Zeitung 1

Interview im Weser-Kurier: „Umweltpolitik sollte kein Alter kennen“

Die Vorsitzende des SPD Ortsvereins Osterholz-Scharmbeck, Kristin Lindemann, wurde am 31.12.2020 vom Weser-Kurier (Osterholzer Kreisblatt) Interviewt.

Das Interview kann man auch auf der Homepage vom Weser Kurier nachlesen: „Umweltpolitik sollte kein Alter kennen“.

Bild von Andrys Stienstra auf Pixabay

Rückblick 2019

Das war das Jahr 2020 für die SPD in Osterholz-Scharmbeck

Der SPD Ortsverein Osterholz-Scharmbeck blickt auf ein Ereignisreiches Jahr 2020 zurück. Corona machte uns (allen) zu schaffen, wir mussten viel improvisieren. Aber: Irgendwie lief dann doch alles.

Hier der Rückblick aus Sicht des Ortsvereins gespiegelt in den Beiträgen:

Januar

Februar

März

April

  • Preisskat (ausgefallen wegen der Corona-Kriese)

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Frohe Weihnachten!

Weihnachtsbrief

Die Vorsitzende des SPD Ortsvereins Osterholz-Scharmbeck, Kristin Lindemann und ihr Vorstand haben einen Weihnachtsbrief an alle Mitglieder versendet.

Trotz des großen Arbeitsaufkommens sowohl bei der SPD im Büro wie auch bei der Post insgesamt ist dieser rechtzeitig in den Briefkästen gelandet. Dafür bedanken wir uns.

Hier können Sie den Weihnachtsbrief herunterladen: Weihnachtsbrief 2020 (PDF, ca. 1,1 MB)

Ortsverein Versammlung am Montag, den 4. Januar (via Zoom)

Am Montag, den 4. Januar 2021 findet eine Sitzung des Ortsvereinsvorstands statt.

Ort: Online via Zoom
Zeit: 19:00 Uhr

Unsere Themen sind u. A.:

  • Rückblick Klausurtagung vom 12. Dezember 2020
  • Vorbesprechung Klausurtagung am 9. Januar 2021
  • Berichte: Stadtrat und Fraktion, Kreistag, Kreisvorstand, Bezirksvorstand, Jusos, Sonstiges

Auch Gäste sind jederzeit willkommen. Wenn Sie Fragen haben senden Sie uns eine Mail: info@spd-ohz.de

OV Vorstand 7. Dezember 2020

Nachlese zur Ortsvereins-Vorstand Sitzung am 7. Dezember 2020

Am 07. Dezember versammelte sich der Ortsverein Vorstand (und interessierte) zu einer Sitzung via Zoom.

Schwerpunkt der Sitzung waren die Vorbesprechung zur Klausurtagung am 12. Dezember sowie der Rückblick auf die Kandidatenvorstellung für die Bundestagswahl in 2021.

Ferner gab es ein ein positives Feedback aus der Aktion „Lichterkette“ und der Baumpflanz-Aktion. Beides wird wiederholt.

Wie immer gab es auch Berichte aus der Fraktion, Stadtrat, Kreistag, Kreisvorstand, Bezirksvorstand und den Jusos.